Genuß-Buch

Im Genuß-Buch findest Du Geniesser Rezepte aus der Redaktion und der Geniesser Community. Viel Spaß beim kochen und genießen…

Hummus-Huhn mit Ofengemüse

Was ist Low-Carp Der Begriff Kohlenhydratminimierung bzw. Low-Carb (von englisch carb, Abkürzung für carbohydrates ‚Kohlenhydrate‘) bezeichnet verschiedene Ernährungsformen oder Diäten, bei denen der Anteil der Kohlenhydrate an der täglichen Nahrung reduziert wird. Motivation ist häufig eine erwünschte Gewichtsreduktion, als Therapie einer Stoffwechselerkrankung oder als allgemeine Ernährungsform mit erhofften positiven prophylaktischen Gesundheitsauswirkungen. Die täglichen Mahlzeiten bestehen […]

0 Kommentare

Spaghetti mit Chilli Hähnchen-Brustfilet Soße

Diese Spaghetti erhalten eine etwas untypische, jedoch sehr leckere Tomatensoße mit Hähnchen-Brustfilet und asiatischem Wokgemüse. Gewürzt wird dabei hauptsächlich mit Chili, etwas Pfeffer und Salz. Garniert werden kann das Gericht mit frischen Kräutern.

0 Kommentare

Kokoscreme

Die Kokosnuss ist der Inbegriff für lässiges Strandleben unter Palmen. Die Nuss, die eigentlich gar keine ist, hat jedoch so einiges an inneren Werten zu bieten. „Cocos nucifera“ wird die Kokospalme wissenschaftlich auch genannt. Sie wächst in Küstennähe tropischer Gebiete und erinnert uns an Sommer, Sonne und Strand. Kokosnüsse werden ganzjährig geerntet, etwa 44.723.000 Tonnen […]

0 Kommentare

 

Rezept drucken
Spaghetti mit Chilli Hähnchen-Brustfilet Soße
Diese Spaghetti erhalten eine etwas untypische, jedoch sehr leckere Tomatensoße mit Hähnchen-Brustfilet und asiatischem Wokgemüse. Gewürzt wird dabei hauptsächlich mit Chili, etwas Pfeffer und Salz. Garniert werden kann das Gericht mit frischen Kräutern.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Das Brustfilet in feine Stücke schneiden, dann würzen mit Salz, Chilli Flocken, etwas scharfem Paprika und gemahlenem Pfeffer
  2. Die Zwiebeln vierteln und fein schneiden
  3. Fleisch und Zwiebeln vermengen und beides gemeinsam in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl kurz anbraten. Anschließend zwischenlagern...
  4. Wasser für die Spaghetti (Nr. 5) aufsetzen. Kochzeit der Spaghetti sind 9 Minuten
  5. Das asiatische Wok-Gemüse in der Pfanne anbraten und die passierten Tomaten hinzugeben. Das ganze würzen mit Parika, gemahlenem Pfeffer, Chilli Flocken und der Chilli Paste (vorsichtig verwenden, scharf). Dann 10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen
  6. Das Fleisch und die Zwiebeln in die Pfanne dazugeben, weitere 5 Minuten bei niedriger Hitze garen
  7. Spaghetti in einen tiefen Teller, Soße drüber, Parmesan oben auf hobeln und ev. mit frischen Kräutern garnieren